über unsere Kette

05.08.
Nicht allen ist es gelungen, den Anker zielgenau – selbst unter Anweisungen des Hafenmeisters – zu setzen. Wir stellen fest, dass gleich zwei Nachbarn zu unserer

Felsformation in der Bucht von Porou

linken, ihren Anker rechts von unserem gelegt haben. Wir besprechen das geplante  Manöver mit den Skippern und legen vorsichtig ab. Mit Leinen, Bootshaken und geschickter Winschenführung sind wir nach einer halben Stunde frei und haben unseren Anker sicher an Bord. Die Nachbarn setzen ihre Ankerketten wieder durch und können weiter sicher liegen bleiben.

Poros/Insel Kefalonia

Glücklicherweise ist der Wind heute morgen noch nicht eingetroffen. Unser heutiges Ziel ist Poros im SE von Kefalonia. Dort gibt es eine nette kleine Bar (Remetzo Café) von deren Terrasse aus man direkt ins kühle Naß springen kann. Wer mit dem Roller oder dem Auto unterwegs ist, kann die reizvolle „Die Schlucht von Poros“ mit beeindruckenden 80 Meter tiefen Hängen und einzigartiger Schönheit besuchen.

Hafen Poros/Insel Kefalonia

Der Hafen von Poros ist eine wichtige Verbindung zwischen Kefalonia und dem übrigen Griechenland und nicht selten kann man eindrucksvolle Manöver von großen Fährschiffen in dem kleinen Hafen beobachten. Aber auch die Nutzer der Segel- und Motorboote vollführen manchmal einen „Kettentanz“ , wenn mal wieder Anker unachtsam im mehreckigen Hafenbecken versenkt werden. Mit etwas Glück kann man hier der bedrohten Mittelmeerrobbe Monachus monachus und der nicht weniger bedrohten Meeresschildkröte Caretta caretta begegnen.


Wind: umlaufen 2 Bft
Etmal:  12 nm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.