Skala auf Patmos

Wir haben wieder eine sehr schöne Woche erleben dürfen. Wir haben die Westseiten der Inseln Kos – Ormos Kamari, Kalymnos – Ormos Emporeio, Lipsi und Leros erkundet und haben uns mit der TAMIS und der BERTA LOOKS in Archangelos getroffen, die zerbrochene Bugankerrolle getauscht und eine neue Reffleine für das Großsegel eingezogen.

Aber einen kleinen Wermutstropfen gibt’s leider auch.
Wir besuchen Skala auf Patmos, um das Kloster hoch über der Stadt zu besichtigen. Entgegen den Erwartungen finden wir auch einen angemessenen Platz neben einer 35 m Motoryacht. Nach soviel Glück nehmen wir erstmal einen Kaffee gegenüber des Liegeplatzes – gut so – denn wenige Minuten später sehen wir, dass sich jemand an Bord der CALYPSO befindet. Eine Halberg Rassi 46 versucht sich in die viel zu schmale Lücke zwischen TAMIS und CALYPSO zu drängen, hier fehlen sicher 1,5 m!!

Obwohl Micha und ich auf unseren Booten sind, versucht der Skipper mit Gewalt sein Boot in die Lücke zu drücken. Lautstarker Protest unserer seits wird mit Befehlen unsere Leinen zu lösen quittiert. Ein junges Crewmitglied macht sich dann an unseren Leinen zu schaffen. Jetzt habe ich die Nase voll, bevor es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung oder zu einem Schaden kommt, rufe ich bei der Port Police an. Netter Weise hat ein Einheimischer aus dem Kaffee inzwischen den Hafenmeister verständigt.

…das muß doch gehen…

Der macht dem hitzigen Neapolitaner sehr deutlich, dass er mit dessen Verhalten überhaupt nicht einverstanden ist und verweist ihn des Platzes. Mit eindeutigen Drohgebärden und wildem Verfluchen – wir sollten uns vor seinem Zorn in Acht nehmen und wir sollten heute Nacht auf der Hut sein – räumt er schließlich das Feld, wird aber noch zwei Mal von einem angepeilten Platz verwiesen – manche lernen es nie!

Während zweier Liegetage besichtigen wir Skala ausgiebig und dann kommt auch der richtige Wind, um nach Levitha zu segeln.

 

Wind:  NW 2 Bft

Etmal: 120 sm    (Woche)

Die Windmühlen von Skala

Skala zu Füßen des Klosters

alte Steinmetzkunst

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.